Offener Brief bfn - fordert Transparenz zu den Kürzungen des Haushaltsentwurf für 2024/25 

 

Das Berliner Frauennetzwerk (bfn), dessen Teil wir als Verein sind hat alarmiert auf den neuen Haushaltsentwurf für 2024/2025 reagiert, weil nicht transparent ist, ob und wenn ja, in welcher Höhe ggf. auch bei den feministischen Zentren Mittel gestrichen werden. Daher wurde ein offener Brief an die zuständige Senatorin Cansel Kisiltepe, die Staatssekretärin Micha Klapp, die gleichstellungspol. Sprecherinnen der Fraktionen im AGH, die haushaltspolitischen Sprecher*innen und den für uns zuständigen Ausschuss verfasst. Hier könnt Ihr den offen Brief nachlesen. könnt Ihr den offen Brief nachlesen.

WIR FORDERN:

TRANSPARENZ ZU DEN GEPLANTEN KÜRZUNGEN!

DIE RÜCKNAHME DER KÜRZUNGEN von feministischen Zentren, Vereinen, Organisationen, Empower-
ment-Projekten, Frauenhäusern und Anti-Gewalt-Projekten!

 

BEGINNINGS AND ENDINGS - What is doula work / birth work?

A Talk with Laurence

Monday, 25th of September 2023, 7- 8.30pm, in Schokofabrik, Mariannenstr. 6, front building, 1st floor

Doula work provides non-medical, physical, emotional and informational support from the conceiving process to pregnancy, childbirth and the postpartum period. Full-spectrum doulas are of service regardless of the pregnancy outcome, be it a birth, a miscarriage or an abortion. Laurence believes that each of us deserves to receive the best care and support to safely go through these profoundly life-changing experiences. We will hear about beginnings and endings, where doula work originated, what doula work / birth work contains, discuss when looking for a doula to support your experience could be useful and what differences it can make. You are invited to join this talk with your questions and experiences.

About Laurence:
Laurence (she/her) is a full-spectrum birth worker (doula) and a somatic bodywork practitioner based in Berlin. Her practice is trauma-informed and incorporates various embodiment and healing modalities which help her clients navigate the changes that unfold during this special time of life. More on Laurence's work: https://naest.berlin

The event’s space is not wheelchair accessible. The talk is in spoken English.

Frauen oder FLINTA*?

Ein Gespräch mit Raweel Nasir

Donnerstag, 28. September 2023, 19 - 21.00 Uhr, in der Schokofabrik, Mariannenstr. 6, Vorderhaus, 1. Stock

Wer ist das Subjekt des Feminismus? In diesem Gespräch möchte Raweel die beiden Ansätze aufzeigen und darauf eingehen, warum beide ihre Berechtigung haben. Sie setzt sich für eine Perspektive ein, bei der versucht wird gemeinsam und nicht gegen einander zu arbeiten und zu verstehen, dass die Debatte häufig an falschen Grenzziehungen geführt wird.

Zu Raweel Nasir:
Raweel Nasir hat Gender Studies in Berlin studiert, arbeitet freiberuflich und ist journalistisch tätig. Dazu gibt sie Workshops und Lehrveranstaltungen zu feministischen Themen.

Film screening of Club Splendida, popcorn & talk with the director and filmmaker Caio Soares

Tuesday, 08th of August 2023, 6.30-8pm, in Schokofabrik, Mariannenstr. 6, front building, 1st floor

CLUB SPLENDIDA
Duration 23’ (5x ca. 5’), experimental fiction web-series, Germany/Portugal, 2019

Description:

Planet Earth is on the verge of a nervous breakdown and a crew of five friends organized in a queer-feminist collective decide to build their own spaceship. On a quest to search for Club Splendida, a rumoured utopia in the depths of outer space, the team hopes to find "the answer to life, the universe, and everything". Soon they find out the biggest challenges are on their way and not what they expect.
Club Splendida is an exploration into the dynamics of collective structures, the successes and shortcomings of this proposal, when friendships, insecurities, attraction (and lack thereof) get in the way of a shared vision. Through this format of a queer-camp science-fiction web series Club Splendida takes us on an investigative journey on how small collectivities serve as examples that reflect the dynamics of a larger - global? - societal structure and vice-versa.

Club splendida still EP01

Club splendida still EP02

 

 

 

 

 

About Caio Soares:
Caio Soares is an artist and filmmaker, currently based in Portugal, who holds art school degrees from both Lisbon and Berlin. Caio has been part of the Raumerweiterungshalle, a queer-feminist multi-media art collective in Berlin. His work and collaborations have been shown successfully accross the globe.

More about Caio: https://www.caioamado.com/club-splendida.html, https://www.instagram.com/club_splendida

Caio Picture

 

Stellungnahme zum transfeindlichen Vorfall im Hamam

 

Liebe Besucher*innen des Hamams, liebe Freund*innen und Nutzer*innen der Schokofabrik,

 

am Donnerstag, den 25. Mai 2023 kam es im Hamam zu einem transfeindlichen Vorfall, in dessen Folge aus unserer Sicht zwei falsche Entscheidungen getroffen wurden. Der betroffenen Frau, wurde zum einen das Geld für ihren Besuch nicht erstattet und zum anderen wurde die Polizei gerufen, als die Frau und andere Personen, die sich mit ihr solidarisierten, nicht gehen wollten. Das Geld ist inzwischen an alle beteiligten Personen überwiesen worden.

Wir, ein Teil des Kollegiums und des Vorstands des Vereins Frauenzentrum Schokoladenfabrik e.V., der das Hamam betreibt, entschuldigen uns sowohl bei der Frau als auch bei allen trans* Personen für diese Diskriminierung und die Verletzung solidarischer feministischer Praxis.

Als Vorstand und Mitarbeitende des Vereins Frauenzentrum Schokoladenfabrik e.V. setzen wir uns seit einigen Jahren kritisch mit den weißen und cis-normativen Machtstrukturen innerhalb des Vereins auseinander. Wir befinden uns in einem langjährigen Prozess zur Öffnung der aus der Frauenbewegung in den 70er und 80er Jahren entstandenen Schokofabrik und ihrer Bereiche für Frauen, trans*, inter- und nicht-binäre Personen.

Trotz Beratung und Schulungen kam und kommt es im Hamam immer wieder zu diskriminierenden Praxen. Wir können hier zurzeit noch nicht für eine diskriminierungsarme Umgebung für trans*, inter* und nicht-binäre Personen garantieren.

Als Vorstand und Mitarbeitende müssen wir uns jetzt neu aufstellen und uns Zeit nehmen, um die Öffnungspolitik im Hamam in aller Konsequenz durchzudenken.

Für uns steht fest, wir sehen das Hamam als einen Ort an, den wir als Frauen, Lesben, trans*, inter, nicht-binäre Personen dringend brauchen, um uns zu erholen und zu begegnen. Wir arbeiten dafür, dass dieser Ort in Zukunft solidarisch geteilt und gendersensibel, macht- und rassismuskritisch wird.

 

Vorstand Frauenzentrum Schokofabrik e.V.

NEW: Creative Photo Studio Workshop with Zaira Pampín

Dates: 12.6., 26.6., 10.7., 24.7. from 6 to 8 pm in Schokofabrik, Mariannenstr. 6, front building, 1st floor

Zaira

My name is Zaira Pampín (she/her)

I am a cultural worker and activist. I create images and projects based on documentary material, combining social activism with artistic statements that explore interactive practices. Artistic iniciative that explores the construction of psychological through sensitive activities and feministic normativity.

I am offering for Schokofabrik a creative photo studio workshop for all women, lesbian, inter, non-binary, trans and agender people*. My work is based on biographies, unconventional persperctives and fragmentary portraiture. Currently I am dealing with processing, queerness, transing and voice.

For me, photography is a way of supporting women* to speak out, to give them a voice and to express themselves. This workshops is about mutual support and empowerment. Through a protected setting and the great trust of the participants, personal, beautiful works will be created.

The workshop will be part of the programm of Schokofabrik. Sessions will take place on the 12th, 26th June, and 10th and 24th July, from 6 PM to 8 PM.

The art photo workshop is designed for beginners with little or no previous artistic knowledge and is conducted in German/English, although fluency in the language should not be a prerequisit for participation. If you are interested please register at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Studio Workshop

Unterkategorien